Zum Hauptinhalt springen

Favre verliert Kruse

+++ Behrami fällt schon wieder aus +++Favres Dilemma im Millionenspiel+++Deutscher Ex-Nationalgoalie beantragt Sozialhilfe+++

Gemäss übereinstimmenden Presseberichte wechselt Gladbachs Stürmer Max Kruse nach der Saison für vier Jahre nach Wolfsburg. Der deutsche Nationalstürmer hat in seinem Vertrag eine Ausstiegsklausel, die es ihm erlaubt für 12 Millionen Euro den Club zu wechseln.
Gemäss übereinstimmenden Presseberichte wechselt Gladbachs Stürmer Max Kruse nach der Saison für vier Jahre nach Wolfsburg. Der deutsche Nationalstürmer hat in seinem Vertrag eine Ausstiegsklausel, die es ihm erlaubt für 12 Millionen Euro den Club zu wechseln.
Keystone
Der HSV holte in den letzen beiden Runden ohne den zuerst gesperrten und dann verletzten Valon Behrami sechs Punkte und löste sich vom Tabellenende. Auch im Abstiegsgipfel gegen den SC Freiburg kann der Schweizer Nationalspieler wegen muskulärer Probleme erneut nicht spielen. Jetzt stehen sich im Spiel mit Johan Djourou (HSV), Roman Bürki und Admir Mehmedi (beide Freiburg) nur noch drei Schweizer gegenüber.
Der HSV holte in den letzen beiden Runden ohne den zuerst gesperrten und dann verletzten Valon Behrami sechs Punkte und löste sich vom Tabellenende. Auch im Abstiegsgipfel gegen den SC Freiburg kann der Schweizer Nationalspieler wegen muskulärer Probleme erneut nicht spielen. Jetzt stehen sich im Spiel mit Johan Djourou (HSV), Roman Bürki und Admir Mehmedi (beide Freiburg) nur noch drei Schweizer gegenüber.
Keystone
Der deutsche Goalie Eike Immel riskiert an der EM 1988 im Spiel gegen Holland in Hamburg gegen Hollands Torjäger Marco van Basten Kopf und Kragen. Bitter: Denn jetzt muss Immel Sozialhilfe in Anspruch nehmen. «Ich habe Hartz IV beantragt. Wenn du unten bist, interessiert es keinen, dass du mal Deutscher Meister warst», sagt Immel gegenüber «Bild». Immel schaffte das in der Saison 1991/92 mit dem VfB Stuttgart unter dem damaligen Trainer Christoph Daum.
Der deutsche Goalie Eike Immel riskiert an der EM 1988 im Spiel gegen Holland in Hamburg gegen Hollands Torjäger Marco van Basten Kopf und Kragen. Bitter: Denn jetzt muss Immel Sozialhilfe in Anspruch nehmen. «Ich habe Hartz IV beantragt. Wenn du unten bist, interessiert es keinen, dass du mal Deutscher Meister warst», sagt Immel gegenüber «Bild». Immel schaffte das in der Saison 1991/92 mit dem VfB Stuttgart unter dem damaligen Trainer Christoph Daum.
Keystone
1 / 4

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch