Zum Hauptinhalt springen

Noten FC Thun: Schatten und einige Lichtblicke

Beim 1:2 in Moskau patzt Thuns Goalie Guillaume Faivre erneut. Es ist der Anfang vom Ende für die gut aufgelegten Oberländer.

Dominic Wuillemin
Die Spieler des FC Thun laufen in der Otkrytije Arena ein.
Die Spieler des FC Thun laufen in der Otkrytije Arena ein.
freshfocus
Die Spannung steht Marc Schneider ins Gesicht geschrieben.
Die Spannung steht Marc Schneider ins Gesicht geschrieben.
freshfocus
Treue Fans sind aus dem Oberland nach Moskau gereist.
Treue Fans sind aus dem Oberland nach Moskau gereist.
freshfocus
Nias Hefti im Zweikampf gegen Andrei Eschenko.
Nias Hefti im Zweikampf gegen Andrei Eschenko.
freshfocus
Sven Joss gibt seinen Mitspielern Anweisungen.
Sven Joss gibt seinen Mitspielern Anweisungen.
freshfocus
Die Spieler und Trainer Marc Schneider sind nach dem Spiel enttäuscht.
Die Spieler und Trainer Marc Schneider sind nach dem Spiel enttäuscht.
freshfocus
1 / 8

Guillaume Faivre: 2,5

Ist erst ein Rückhalt, lenkt Schürrles Geschoss an die Latte. Als die zweite Halbzeit beginnt, unterläuft dem Goalie wie schon im Hinspiel ein kapitaler Fehler. Vermag Schürrles Schuss nicht festzuhalten, Ponce staubt zum 1:1 ab.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen