Zum Hauptinhalt springen

FCB souverän – Halbfinal-Gegner noch offen

Beim 6:1 (5:0) in Münsingen legt der FC Basel eine tadellose Einstellung an den Tag. Im Halbfinal trifft der FCB auswärts auf den Sieger der verschobenen Partie Buochs - St. Gallen.

Der Mann des Abend ist in Münsingen schnell gefunden: Yoichiro Kakitani erzielt drei Tore.
Der Mann des Abend ist in Münsingen schnell gefunden: Yoichiro Kakitani erzielt drei Tore.
Keystone
Unter den 4000 Zuschauern auf der Sandreutenen befand sich auch Bundesrat Ueli Maurer (Mitte).
Unter den 4000 Zuschauern auf der Sandreutenen befand sich auch Bundesrat Ueli Maurer (Mitte).
Keystone
So können sich Hamoudi, Elneny, Degen, Samuel und Embolo von zufriedenen FCB-Fans verabschieden und auf den Halbfinal freuen.
So können sich Hamoudi, Elneny, Degen, Samuel und Embolo von zufriedenen FCB-Fans verabschieden und auf den Halbfinal freuen.
Keystone
1 / 9

Es waren keine leeren Worthülsen von Paulo Sousa im Vorfeld des Cup-Viertelfinals gegen den FC Münsingen. Sein FCB sei bereit, schlechter Platz hin oder her, meinte der Portugiese. Und er hoffe, seine Spieler legten die richtige Einstellung an den Tag. Beides traf zu an diesem feuchtkalten Abend auf der Sandreutenen in Münsingen. Beim FCB war alles perfekt: Aufstellung, Einstellung, Effizienz. Sousa stellte jene Spieler auf, die genügend hungrig waren, sich mit einer guten Leistung für höhere Aufgaben zu empfehlen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.