Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Masse für die verlorene Klasse beim FC Thun

Soll die Lücke schliessen, die der Abgang von Torjäger Simone Rapp hinterlassen hat: Grégory Karlen vom FC Sion (11.1.2018).
Ebenfalls leihweise holen die Thuner Verstärkung fürs Tor: Djordje Nikolic kommt aus dem Nachwuchsteam des FC Basel (11.1.2018).
Keine Zukunft beim FC Thun: Der Vertrag mit Enrico Schirinzi wurde nicht verlängert. Er spielt ab nächster Saison beim Absteiger FC Vaduz.
1 / 19

Lausannes Potenz

Thuns Botschaft