ABO+

Für diese 23 Schweizer beginnt ab Freitag die neue Bundesliga-Saison

Am Freitag beginnt die neue Bundesliga-Saison. Gleich 23 Schweizer sind in Deutschlands Eliteliga vertreten. Ein Ranking von unbestrittenen Nationaltorhütern über frühere YB-Spieler bis zu chancenlosen Goalies.

  • loading indicator
Fabian Ruch

Zur Jahrtausendwende spielten nur drei Schweizer in der Bundesliga. In der heute beginnenden Saison werden 23 helvetische Fussballer in der deutschen Eliteliga dabei sein. Nur Österreich hat noch zwei mehr. Und möglicherweise kommt mit Florent Hadergjonaj bald ein weiterer Schweizer dazu. Der frühere YB-Junior wurde bei Absteiger Ingolstadt bis Ende August freigestellt, weil er einen Wechsel zu Stuttgart anstrebt. Noch haben sich die beiden Vereine bezüglich Ablösesumme nicht gefunden.

Berner Zeitung

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt