Zum Hauptinhalt springen

Spätes Tor rettet Milan in Rom

Die AC Milan tritt in der italienischen Meisterschaft an Ort. Bei Lazio müssen sich die Mailänder mit einem 1:1 begnügen.

Später Ausgleich: Suso zelebriert das 1:1 in Rom auf seine Weise. (13. Februar 2017)
Später Ausgleich: Suso zelebriert das 1:1 in Rom auf seine Weise. (13. Februar 2017)
Gregorio Borgia (AP), Keystone

Die AC Milan bleibt damit weiter auf Platz 7 der Serie A. Lucas Biglia erzielte per Elfmeter in der Nachspielzeit der ersten Hälfte die Führung für die Römer, der Spanier Suso glich in der 85. Minute aus.

Lazio rutschte durch das späte Remis auf Platz 6, hat aber nur einen Punkt Rückstand auf die Europa-League-Ränge. Die AC Milan droht bei vier Zählern Rückstand auf die begehrten Plätze indes erneut den internationalen Wettbewerb zu verpassen.

Serie A, 24. Runde: Lazio Rom - AC Milan 1:1 (1:0)^ 19'000 Zuschauer. - Tore: 45. Biglia (Foulpenalty) 1:0. 85. Suso 1:1.

Rangliste: 1. Juventus Turin 24/60 (49:16). 2. AS Roma 24/53 (50:21). 3. Napoli 24/51 (57:26). 4. Atalanta Bergamo 24/45 (39:26). 5. Inter Mailand 24/45 (39:24). 6. Lazio Rom 24/44 (42:28). 7. AC Milan 24/41 (34:28). 8. Fiorentina 24/40 (41:33). 9. Torino 24/35 (45:36). 10. Sampdoria Genua 24/33 (29:30). 11. Chievo Verona 24/32 (25:31). 12. Udinese 24/29 (27:32). 13. Bologna 24/27 (23:37). 14. Cagliari 24/27 (32:50). 15. Sassuolo 24/27 (33:40). 16. Genoa 24/25 (27:35). 17. Empoli 24/22 (14:33). 18. Palermo 24/14 (20:45). 19. Crotone 24/13 (20:42). 20. Pescara 24/9 (22:55).

SDA/fal

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch