Zum Hauptinhalt springen

GC holt Salatic zurück

«In jeder Reihe brauchen wir Verstärkungen», erklärte GC-Trainer Uli Forte. In der Abwehr und im Mittelfeld werden seine Wünsche erfüllt.

Vero Salatic kehrt zu GC zurück.
Vero Salatic kehrt zu GC zurück.
Keystone

Die Zürcher haben die Rückkehr Vero Salatics sowie die Verpflichtung des Innenverteidigers Milan Vilotic bekannt gegeben. Salatic soll als Leader das Mittelfeld führen. Vilotic für Boris Smiljanic der neue Abwehrchef werden.

Milan Vilotic, geboren am 21. Oktober 1986, hat bei GC einen bis Juni 2015 laufenden Vertrag unterzeichnet und bereits das Vorbereitungstraining aufgenommen. Nach seinem Engagement (2007–09) beim FK Cukaricki Stankom war er bei Roter Stern Belgrad unter Vertrag und bestritt im Herbst 2011 zwei Einsätze in der serbischen Nationalmannschaft. Zuvor gehörte der beidfüssige Innenverteidiger 2008 dem U-21-EM-Team Serbiens an und bestritt mit seinem Heimatland die Olympiade 2008. Zuletzt wurde er bei Roter Stern Belgrad nicht mehr eingesetzt, nachdem er einen von seinem Club zur Lösung finanzieller Probleme vorgeschlagenen Transfer nach China abgelehnt hatte. Vilotic kommt ablösefrei zu GC.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.