Zum Hauptinhalt springen

Grosskreutz erlöst den BVB – Enttäuschung für Napoli

Hochspannung in der Gruppe F. Dortmund gastiert in Marseille und geht durch Goalgetter Robert Lewandowski früh in Führung.
Aber ein Patzer von Torhüter Roman Weidenfeller ermöglicht OM nur wenig später das 1:1. Der Haken: Torschütze Souleymane Diawara steht im Offside. Zumindest der Assistent aus Kroatien hätte das sehen müssen.
Eine grosse Show bietet Barcelona, das Celtic Glasgow gleich mit einer 6:1-Abfuhr nach Hause schickt. Überragender Spieler im Camp Nou ist der Brasilianer Neymar, der innert 13 Minuten einen Hattrick erzielt.
1 / 11

Der BVB in extremis

Glück für Milan – Showtime mit Neymar

Überraschende Austria

si/fal