Zum Hauptinhalt springen

«Im Gespräch mit Yakin wird sich einiges klären»

Trainer Raimondo Ponte spricht im Interview mit Redaktion Tamedia über Enttäuschungen, seine grosse Chance, wie er mit Bellinzona aufsteigen will und was er von Hakan Yakin erwartet.

Raimondo Ponte sah in Chiasso als Trainer keine Perspektive mehr.
Raimondo Ponte sah in Chiasso als Trainer keine Perspektive mehr.
Keystone
In der kommenden Saison wird er die AC Bellinzona coachen.
In der kommenden Saison wird er die AC Bellinzona coachen.
Keystone
In der abgelaufenen Saison war Hakan Yakin erster Ansprechpartner von Trainer Martin Andermatt, der jetzt durch Ponte ersetzt wird.
In der abgelaufenen Saison war Hakan Yakin erster Ansprechpartner von Trainer Martin Andermatt, der jetzt durch Ponte ersetzt wird.
Keystone
1 / 8

Raimondo Ponte, Sie sassen schon auf gepackten Koffern und wollten Ihre Zelte im Tessin abbrechen. Weshalb?

Ich sah nach drei erfolgreichen Jahren in Chiasso keine Perspektiven mehr. Deshalb wollte ich in den Aargau zurück.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.