ABO+

Im Sturm steckt der Wurm – die Schweizer in der Einzelkritik

Beim 4:0 gegen Gibraltar überzeugt ein zentraler Mittelfeldspieler, der nicht Xhaka heisst. Und Goalie Yann Sommer kommt knapp um eine Strafnote herum.

  • loading indicator
Florian Raz@razinger
Thomas Schifferle@tagesanzeiger

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt