Zum Hauptinhalt springen

Kein Kontakt, keine Gedankenspiele

Noch ist Paulo Sousa Trainer beim FC Basel. Als möglicher Nachfolger wird Urs Fischer gehandelt. Der Thuner Coach sagt, er würde sich ein Angebot des Schweizer Meisters anhören.

Wird neuer FCB-Trainer: Fischer verabschiedete sich am 18. Juni 2015 vom Thun.
Wird neuer FCB-Trainer: Fischer verabschiedete sich am 18. Juni 2015 vom Thun.
Keystone
Wohin des Weges? Urs Fischer wollte sich vor der Saison 2015/16 nicht an den Spekulationen über einen Wechsel zum FC Basel beteiligen. «Meine erste Adresse ist der FC Thun», sagte er noch vor wenigen Tagen. Jetzt ist klar, dass er zum FC Basel wechselt
Wohin des Weges? Urs Fischer wollte sich vor der Saison 2015/16 nicht an den Spekulationen über einen Wechsel zum FC Basel beteiligen. «Meine erste Adresse ist der FC Thun», sagte er noch vor wenigen Tagen. Jetzt ist klar, dass er zum FC Basel wechselt
Patric Spahni
Thuns Sportchef Andres Gerber hatte sich damals von Bernard Challandes getrennt.
Thuns Sportchef Andres Gerber hatte sich damals von Bernard Challandes getrennt.
Keystone
1 / 13

Geht er, oder geht er nicht? Das ist derzeit die grosse Frage beim FC Basel – und so auch im Schweizer Fussball. Gemeint ist Trainer Paulo Sousa. Der Portugiese soll in Florenz gemäss italienischen Medien aussichtsreichster Kandidat auf die Nachfolge des kürzlich entlassenen Vincenzo Montella sein.

In Basel geschätzt

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.