Zum Hauptinhalt springen

Konkurrenz für YB

Der von den Young Boys umworbene Steve von Bergen hat das Interesse des FC Basel geweckt.

Der FC Basel scheint nun auch Interesse an Steve von Bergen zu haben.
Der FC Basel scheint nun auch Interesse an Steve von Bergen zu haben.
Keystone

YB hat im Werben um Steve von Bergen Konkurrenz erhalten. Wie italienische Onlinemedien berichten, bekundet der FC Basel Interesse am Schweizer Innenverteidiger. Der Agent des 30-jährigen Nationalspielers traf sich gestern mit Verantwortlichen von Palermo, um dessen Zukunft beim Absteiger aus der Serie A zu diskutieren. YB-Sportchef Fredy Bickel wollte sich zum Basler Interesse an von Bergen nicht äussern.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.