Zum Hauptinhalt springen

Lugano behauptet die Leaderposition

Die Tessiner führen die Tabelle der Challenge League mit einem Punkt vor St. Gallen an. Die Ostschweizer haben am Samstag Servette mit 2:0 besiegt.

Der Konkurrenz voraus: Luganos Michele Maggetti enteilt Lausannes Paolo Diogo.
Der Konkurrenz voraus: Luganos Michele Maggetti enteilt Lausannes Paolo Diogo.
Keystone

Das entscheidende Tor für die Luganesi fiel schon in der zweiten Minute. Pascal Renfer traf mit einem Nachschuss, nachdem sein Sturmpartner Rennella zuvor nur an den Pfosten geschossen hatte. In der zweiten Partie vom Sonntag erteilte Schaffhausen dem FC Gossau eine Fussball-Lektion und gewann 5:0. Auf Ademis verwandelten Foulpenalty in der ersten Halbzeit, folgten im zweiten Durchgang Treffer von Stamm, Nganga, Etemi und Todisco.

si/fal

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch