Zum Hauptinhalt springen

News & Gerüchte: Chiumiento vor Comeback in der Schweiz

Die Fussball-Kurznews vom 21. Juli: Fc Barcelona mit Gewinn +++ Ailton wechselt zu Sechstligist +++ ManU muss ohne Smalling auskommen +++ Brasilianer in Olympia-Form +++

Davide Chiumiento (v.), der zuletzt bei den Vancouver Whitecaps spielte, dürfte am Sonntag gegen Thun erstmals für den FC Zürich zum Einsatz kommen. Gemäss «Tages-Anzeiger» weiss FCZ-Trainer Rolf Fringer noch nicht, ob er den Mittelfeldspieler von Beginn weg einsetzen wird. Unsischer ist auch der Einsatz von Stürmer Mario Gavranovic, der an einer Muskelverletzung im Oberschenkel laboriert.
Davide Chiumiento (v.), der zuletzt bei den Vancouver Whitecaps spielte, dürfte am Sonntag gegen Thun erstmals für den FC Zürich zum Einsatz kommen. Gemäss «Tages-Anzeiger» weiss FCZ-Trainer Rolf Fringer noch nicht, ob er den Mittelfeldspieler von Beginn weg einsetzen wird. Unsischer ist auch der Einsatz von Stürmer Mario Gavranovic, der an einer Muskelverletzung im Oberschenkel laboriert.
Reuters
Laut der «Mainzer Allgemeinen Zeitung» hat ex-GC-Stürmer Ailton (38) beim Sechstligisten Hassia Bingen einen Kontrakt bis 2013 mit Option für ein weiteres Jahr unterzeichnet. Seine Vorstellung soll am 29. Juli stattfinden. Finanzielle Details sind nicht bekannt.
Laut der «Mainzer Allgemeinen Zeitung» hat ex-GC-Stürmer Ailton (38) beim Sechstligisten Hassia Bingen einen Kontrakt bis 2013 mit Option für ein weiteres Jahr unterzeichnet. Seine Vorstellung soll am 29. Juli stattfinden. Finanzielle Details sind nicht bekannt.
Reuters
In Middlesbrough hat die brasilianische Olympia-Auswahl Gastgeber Grossbritannien mit 2:0 bezwungen. Sandro nach einem Freistoss von Neymar sowie der Jungstar selbst mittels Foulpenalty schossen die beiden Treffer noch vor der Pause. Im Bild kämpfen Tom Cleverley (r.) und der Brasilianer Romulo um das Objekt der Begierde.
In Middlesbrough hat die brasilianische Olympia-Auswahl Gastgeber Grossbritannien mit 2:0 bezwungen. Sandro nach einem Freistoss von Neymar sowie der Jungstar selbst mittels Foulpenalty schossen die beiden Treffer noch vor der Pause. Im Bild kämpfen Tom Cleverley (r.) und der Brasilianer Romulo um das Objekt der Begierde.
Reuters
1 / 7

si/fal

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch