Noch ein Dämpfer: Liverpool nicht mehr Leader

Liverpool spielt im Derby gegen Everton 0:0 und muss den Leaderthron räumen. Xherdan Shaqiri kam nicht zum Einsatz.

Chelsea-Trainer Maurizio Sarri will seinen Goalie Kepa Arrizabalaga auswechseln, aber dieser weigert sich standhaft. (Video: Twitter/Sky Sports)

Liverpool erlitt im Rennen um den Meistertitel in der Premier League einen weiteren Rückschlag. Das Team von Jürgen Klopp kam beim Stadtrivalen Everton nicht über ein 0:0 hinaus und musste die Tabellenführung an Manchester City abtreten.

In dem intensiv geführten Merseyside-Derby schenkten sich die beiden Mannschaften nichts. Zehn Tage vor dem Achtelfinal-Rückspiel der Champions League bei Bayern München hatten die Reds in der hitzigen Atmosphäre des Goodison Park insgesamt mehr vom Spiel und auch die besseren Chancen. Sie kamen aber letztlich nicht zum Torerfolg. Xherdan Shaqiri verfolgte das Geschehen zum vierten Mal in den letzten fünf Spielen über die gesamte Spieldauer von der Ersatzbank aus.

Nach dem vierten Remis aus den letzten sechs Ligaspielen ist Liverpool nur noch Tabellenzweiter, einen Punkt hinter Manchester City. Der Titelhalter kehrte am Samstag mit der vollen Punktzahl vom Gastspiel bei Bournemouth zurück (1:0).

Chelsea gewinnt mit Kepa

Chelsea hielt mit einem 2:1-Sieg bei Fulham Kontakt zu den Champions-League-Plätzen. Gonzalo Higuain und Jorginho erzielten die Tore für das Gästeteam in der ersten Halbzeit. Fulhams zwischenzeitlicher Ausgleich durch Calum Chambers hatte nur vier Minuten Bestand. Nach 29 Runden beträgt Chelseas Rückstand auf das viertplatzierte Manchester United zwei Punkte.

Bemerkenswerter als das Resultat war die Tatsache, dass bei Chelsea Goalie Kepa Arrizabalaga eine Woche nach seiner verweigerten Auswechslung beim Cup-Aus gegen Manchester City wieder im Tor stand. Der im Sommer für 80 Millionen Euro verpflichtete Torhüter wurde für seinen Affront gegen Trainer Maurizio Sarri offensichtlich auch sportlich nur milde abgestraft. Er war unter der Woche beim 2:0-Sieg über Tottenham Ersatz, nachdem er zuvor einen Wochenlohn (geschätzt 190'000 Pfund) in die Chelsea Foundation hatte einzahlen müssen.

Fulham - Chelsea 1:2 (1:2)Tore: 20. Higuain 0:1. 28. Chambers 1:1. 31. Jorginho 1:2. Bemerkung: Chelsea wieder mit Kepa Arrizabalaga im Tor.

Everton - Liverpool 0:0 39'335 Zuschauer. Bemerkung: Liverpool ohne Shaqiri (Ersatz).

sda

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt