Zum Hauptinhalt springen

Noch ohne Sulejmani

YB startet am Mittwoch ohne wirklich neuen Akteur in die Saison 2015/2016.

Lust auf YB? Blerim Dzemaili liebäugelt mit einer Rückkehr in die Schweiz.
Lust auf YB? Blerim Dzemaili liebäugelt mit einer Rückkehr in die Schweiz.
Keystone
YB-Spieler Moreno Costanzo wird erneut ausgeliehen. Der 27-Jährige spielt nächste Saison beim FC Vaduz. Bereits im letzten halben Jahr wurde Costanzo an den FC Aarau ausgeliehen. (14.7.2015)
YB-Spieler Moreno Costanzo wird erneut ausgeliehen. Der 27-Jährige spielt nächste Saison beim FC Vaduz. Bereits im letzten halben Jahr wurde Costanzo an den FC Aarau ausgeliehen. (14.7.2015)
Thomas Hodel
Noch grösseres Verletzungspech hatte Josh Simpson. Drei Jahre ist es bereits her seit dem schweren Unfall beim Spiel in Basel. Der YB-Flügelspieler erlitt damals komplexe Beinverletzungen, Schien- und Wadenbein waren mehrfach gebrochen. Sein Vertrag ist ebenfalls ausgelaufen.
Noch grösseres Verletzungspech hatte Josh Simpson. Drei Jahre ist es bereits her seit dem schweren Unfall beim Spiel in Basel. Der YB-Flügelspieler erlitt damals komplexe Beinverletzungen, Schien- und Wadenbein waren mehrfach gebrochen. Sein Vertrag ist ebenfalls ausgelaufen.
Andreas Blatter
1 / 19

Der Startschuss fällt ohne den neuen Hoffnungsträger. Miralem Sulejmani, Zugang von Benfica Lissabon, fehlt am Mittwoch beim ersten YB-Training in der Saison 2015/2016 – er organisiert noch den Umzug nach Bern und wird in den nächsten Tagen erwartet.

So wird um 10 Uhr kein wirklich neuer YB-Akteur im Stade de Suisse dabei sein – aber einige Rückkehrer, die zuletzt ausgeliehen waren, und hoffnungsvolle Talente. In erster Linie der Venezolaner Alexander Gonzalez (22 Jahre), der bei Thun überzeugte und eine Alternative auf der rechten Seite ist.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.