Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Sandro Lauper mit Kreuzbandriss

Schockmoment: In der Partie gegen Luzern muss Sandro Lauper nach knapp 70 Minuten vom Platz transportiert werden.
Schon da war klar, dass es sich um eine schwerere Verletzung handeln dürfte.
So wird man ihn aber länger nicht mehr sehen: Eine Untersuchung am Montag ergab, dass es sich bei der Verletzung um einen Kreuzbandriss handelt.
1 / 5

pd/mb