Zum Hauptinhalt springen

So sieht das neue YB-Dress aus

Am Samstagnachmittag präsentierten die Young Boys im Shoppyland in Schönbühl feierlich ihr neues Trikot.

So sehen die Trikots aus: Steve von Bergen (v.l.) trägt das Heimdress, Leonardo Bertone das Auswärtsdress, David von Ballmoos und Marco Wöfli das Goalie-Outfit.
So sehen die Trikots aus: Steve von Bergen (v.l.) trägt das Heimdress, Leonardo Bertone das Auswärtsdress, David von Ballmoos und Marco Wöfli das Goalie-Outfit.
Raphael Moser
Guillaume Hoarau übt sich für einmal als Model.
Guillaume Hoarau übt sich für einmal als Model.
Raphael Moser
Leonardo Bertone signiert im neuen Auswärtstrikot ein Poster.
Leonardo Bertone signiert im neuen Auswärtstrikot ein Poster.
Daniel Ernst
1 / 18

Der feierliche Event hat Tradition. Alle Jahre wieder im Juni – zum Beginn der Vorbereitungsphase für die neue Saison – präsentieren die Young Boys mit grossem Brimborium ihre neuen Trikots. Während die «Modeschau» bis anhin auf dem Vorplatz des Stade de Suisse stattgefunden hatte, so ging die Trikotpräsentation am Samstagnachmittag im Shoppyland Schönbühl über die Bühne.

Die Wahl der Lokalität überrascht nicht, so ist doch die Migros Aare als Besitzerin des Shoppyland der neue Hauptsponsor der Young Boys. Genaugenommen ist es die Migros-Tochterfirma OBI, welche ab sofort für drei Jahre Hauptpartnerin des Klubs ist. Somit ziert auch das OBI-Logo wieder die Vorderseite des YB-Dresses, wie es dies bereits vor 12 Jahren getan hatte.

Nach einigen Worten von Sportchef Christoph Spycher zur neuen Saison, war Steve von Bergen dann jener, welcher das Geheimnis lüftete. Stolz schritt er im gänzlich gelben Leibchen auf die Bühne vor dem Shoppyland, die extra für den Event aufgebaut worden war. Das schlichte Dress setzt auf dezente Akzente. Die Ärmel zum Beispiel heben sich hellgelb vom Rest des Trikots ab. "Es sei ein schönes Trikot, mit grossem Tragekomfort", meinte Captain von Bergen.

Das Europacup-Trikot präsentierte Leonardo Bertone und meinte, das schwarze Trikot mit den gelben Ärmeln könne man gar im Ausgang anziehen.

Bezüglich modischem Trikot mischen die Berner also ganz vorne mit. Gleiches wollen sie in den nächsten Monaten auch sportlich tun.

Das Vorbereitungsprogramm der Young Boys:

Testspiele:

Freitag, 23. Juni: Burkhalter-Cup Freitag, 30. Juni, 18.30 Uhr: YB - Wacker Innsbruck in Fügen Mittwoch, 5. Juli: YB - Terek Grosny in Fügen Mittwoch, 12. Juli, 20 Uhr: Uhrencup in Biel, YB - Stoke City Samstag, 15. Juli, 17 Uhr: Uhrencup in Biel, YB - Benfica Lissabon Trainingslager in Fügen im Zillertal (AUT): 28. Juni bis 6. Juli.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch