Zum Hauptinhalt springen

«Spekulationen sind Teil des Geschäfts»

Glaubt man der Gerüchteküche, wird bei den Berner Young Boys in der Winterpause die halbe Mannschaft ausgewechselt. Auch bei YB selbst werden diese Meldungen aufmerksam verfolgt.

Wären alle Gerüchte wahr, könnte YB bald mit mehreren Mannschaften antreten. Klicken Sie sich durch die Bildstrecke um zu sehen, welche Spieler bei YB im Gespräch sind.
Wären alle Gerüchte wahr, könnte YB bald mit mehreren Mannschaften antreten. Klicken Sie sich durch die Bildstrecke um zu sehen, welche Spieler bei YB im Gespräch sind.
Der 19-jährige Venezolaner Alexander Gonzalez vom FC Caracas soll bald zu YB wechseln (links im Bild). Gonzalez ist ein moderner Rechtsverteidiger.
Der 19-jährige Venezolaner Alexander Gonzalez vom FC Caracas soll bald zu YB wechseln (links im Bild). Gonzalez ist ein moderner Rechtsverteidiger.
Reuters
Issam Mardassi muss sich Ende Saison einen neuen Verein suchen. YB wäre ihn gerne schon früher losgeworden, fand aber keinen Abnehmer.
Issam Mardassi muss sich Ende Saison einen neuen Verein suchen. YB wäre ihn gerne schon früher losgeworden, fand aber keinen Abnehmer.
Andreas Blatter
1 / 21

David Degen als Shaqiri-Ersatz zu Basel, mehrere Klubs jagen Mayuka und bieten viel Geld für ihn, Kalu Uche wäre sehr interessant aber zu teuer, Dudar muss weg, aus der Türkei könnte Joshua Simpson zu YB wechseln, Marco Schneuwly zu Thun nur noch Formsache, zwei Venezolaner als Investition in die Zukunft ...

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.