Steven Zuber wechselt innerhalb der Bundesliga

Der Schweizer Nationalspieler schliesst sich per sofort dem VfB Stuttgart an. Er wechselt leihweise.

  • loading indicator

Der Schweizer Nationalspieler Steven Zuber wechselt für die Rückrunde der Bundesliga leihweise von Hoffenheim zum abstiegsbedrohten VfB Stuttgart. Mit Hoffenheim bestritt Zuber in der Vorrunde neun Bundesliga-Spiele, in der Champions League kam er dreimal zum Einsatz. Bei den Kraichgauern besitzt der 27-jährige Mittelfeldspieler noch einen Vertrag bis Juni 2020.

Weil sich Zuber am Dienstag im Training eine leichte Kapselverletzung im Sprunggelenk zuzog, wird er nicht mehr ins Trainingslager der Stuttgarter nach La Manga reisen. Er wird erst in der nächsten Woche in Stuttgart zur Mannschaft stossen.

Stuttgart liegt nach der Vorrunde der Bundesliga auf Platz 16.

sda

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt