Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Stocker mit einem Bein in Berlin

Valentin Stocker ist ein heisser Kandidat für die Bundesliga, nicht erst seit dieser Saison. Jetzt wird ein Wechsel nach Deutschland immer wahrscheinlicher. Gemäss der «Berliner Zeitung» flogen am Dienstag Hertha-Manager Michael Preetz und Finanzchef Ingo Schiller nach Basel. Stocker dürfte für die Berliner aber nicht ganz billig werden, der FCB-Captain hat noch einen Vertrag bis 2016. Und in den vergangenen Wochen wurde der Schweizer Nationalspieler auch mit Stuttgart und sogar Newcastle in Verbindung gebracht.
Franck Ribéry hat gegenüber dem Fachmagazin «Kicker» die ständigen Personalrotationen von Bayern-Trainer Josep Guardiola kritisiert. «Manchmal spielst du, manchmal sitzt du auf der Bank, manchmal bleibst du ganz zu Hause. Das war für alle eine neue Situation. Ich persönlich brauche Spiele. Ich brauche nach fünf, sechs Spielen vielleicht eine Pause, aber nicht nach einem», so der französische Mittelfeldspieler der Münchner.
Bayern Münchens spanischer Mittelfeldspieler Thiago fällt wegen einer Knieverletzung weitere elf Monate aus. Der 23-Jährige verpasst damit die WM-Endrunde in Brasilien. Gemäss dem TV-Sender Sport 1 handelt es sich bei der Verletzung um einen Innenbandriss im bereits geschädigten rechten Knie. Thiago hat seit März keine Partie mehr bestritten und soll noch heute operiert werden.
1 / 5