Zum Hauptinhalt springen

Thomas Reinmann omnipräsent

Mit Thomas Reinmann, Guillaume Faivre und Michael Siegfried verdiente sich ein Thuner Defensivtrio beim 3:1 gegen St. Gallen die besten Noten.

Seltenheit: Ein Treffer Thomas Reinmanns wird gefeiert.
Seltenheit: Ein Treffer Thomas Reinmanns wird gefeiert.
Patric Spahni

Guillaume FaivreNote 5 Der Keeper zeigte sich erneut reaktionsschnell und stilsicher. Einzig bei einer hohen Flanke in der ersten Halbzeit war er unsicher.

Stefan GlarnerNote 4,5 Auf der rechten Abwehrseite erneut sicher. Leitete zudem das 3:1 ein, aus St.Galler Sicht allerdings mit einem Handspiel.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.