Zum Hauptinhalt springen

Thun holt Neumayr

Der deutsche Mittelfeldspieler Markus Neumayr soll Thuns Mittelfeld verstärken. Goalie Sascha Stulz steht vor dem Abgang.

Markus Neumayr (l.)
Markus Neumayr (l.)
zvg

Der FC Thun hat das zweitletzte Testspiel vor dem Beginn der Rückrunde 1:0 gegen Lausanne gewonnen. Den Siegestreffer gegen den Waadtländer Challenge-League-Klub erzielte Mittelfeldspieler Muhamed Demiri in der 76.Minute. «Wir standen in der Abwehr kompakt und kreierten in der Offensive Chancen. Das war eine gute Leistung», sagte Andres Gerber.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.