Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Thun ist Bürkis Sprungbrett zurück zu YB

Der 24-jährige Verteidiger Marco Bürki verhandelt derzeit mit dem belgischen Erstligisten Zulte-Waregem. Der Wechsel ist aber noch nicht definitiv (29.3.2018).
Nach diversen Verletzungen kam Taulant Seferi in der laufenden Saison zu mehreren Teileinsätzen, soll nun aber beim FC Wohlen in der Challenge League Spielpraxis sammeln (16.2.2018).
Nicolas Bürgy (rechts) bleibt noch für eine weitere Saison im Oberland.
1 / 43

Kampf um Mbabu

«Wir möchten Mbabu behalten.»

YB-Sportchef Christoph Spycher

Bürki für Rochat

Wer geht im Mittelfeld?

Fassnacht für Sulejmani?

Hohe Einnahmen