Zum Hauptinhalt springen

Der erstaunliche Transfer des FC Thun

Soll die Lücke schliessen, die der Abgang von Torjäger Simone Rapp hinterlassen hat: Grégory Karlen vom FC Sion (11.1.2018).
Ebenfalls leihweise holen die Thuner Verstärkung fürs Tor: Djordje Nikolic kommt aus dem Nachwuchsteam des FC Basel (11.1.2018).
Keine Zukunft beim FC Thun: Der Vertrag mit Enrico Schirinzi wurde nicht verlängert. Er spielt ab nächster Saison beim Absteiger FC Vaduz.
1 / 19

Transfer als Zeichen