Zum Hauptinhalt springen

Tottenham und die Auswärtsschwäche

Die Statistik lässt den heimstarken FC Basel vor dem Viertelfinal-Rückspiel (21.05 Uhr; live auf Redaktion Tamedia) hoffen. Tottenham Hotspur hat in dieser Saison auswärts noch kein Europa-League-Spiel gewonnen.

Kann André Villas-Boas den Auswärtsfluch seiner Spurs weghexen?
Kann André Villas-Boas den Auswärtsfluch seiner Spurs weghexen?
Keystone

Auf dem Papier ist Tottenham Hotspur immer noch Favorit. Auch wenn die Londoner nach dem 2:2 gegen Everton auf Tabellenplatz vier der Premier League abgerutscht sind, auch wenn mit Gareth Bale, Aaron Lennon, Jermain Defoe und William Gallas vier potenzielle Stammspieler ausfallen – die Halbfinal-Qualifikation in der Europa League gegen den FC Basel bleibt Pflicht für die Spurs. Darüber täuschen auch die lobenden Worte von Trainer André Villas-Boas für den Schweizer Meister nicht hinweg. Erst recht nicht in England, wo im Schatten von Premier und Champions League nur ein Sieg in der Europa League zählt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.