Zum Hauptinhalt springen

Viele Sorgen, aber Gross bleibt kämpferisch

Unter Druck: YB-Trainer Christian Gross muss nach grösstenteils enttäuschenden Leistungen seines Teams einen Weg aus der Krise finden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.