Zum Hauptinhalt springen

Von Bergen und die jungen Wilden

Die BZ-Leser haben die Auftritte der YB-Spieler in der Hinrunde benotet. Neben Abwehrchef Steve von Bergen schneiden vor allem die jungen Spieler gut ab. Eine Übersicht.

js
Ein Schnitt von 3,05 bei drei Einsätzen.
Ein Schnitt von 3,05 bei drei Einsätzen.
Andreas Blatter
Ein Schnitt von 3,69 bei sieben Einsätzen.
Ein Schnitt von 3,69 bei sieben Einsätzen.
Andreas Blatter
Ein Schnitt von 3,73 bei drei Einsätzen.
Ein Schnitt von 3,73 bei drei Einsätzen.
Andreas Blatter
Ein Schnitt von 3,88 bei 15 Einsätzen.
Ein Schnitt von 3,88 bei 15 Einsätzen.
Keystone
Ein Schnitt von 3,88 bei 15 Einsätzen.
Ein Schnitt von 3,88 bei 15 Einsätzen.
Keystone
Ein Schnitt von 3,96 bei sechs Einsätzen.
Ein Schnitt von 3,96 bei sechs Einsätzen.
Keystone
Ein Schnitt von 3,97 bei zwei Einsätzen.
Ein Schnitt von 3,97 bei zwei Einsätzen.
Keystone
Ein Schnitt von 4,0 bei 17 Einsätzen. Er erhielt in zwei Spielen die höchste Note.
Ein Schnitt von 4,0 bei 17 Einsätzen. Er erhielt in zwei Spielen die höchste Note.
Keystone
Ein Schnitt von 4,02 bei acht Einsätzen.
Ein Schnitt von 4,02 bei acht Einsätzen.
Keystone
Ein Schnitt von 4,03 bei 17 Einsätzen. Er erhielt in einem Spiel die höchste Note.
Ein Schnitt von 4,03 bei 17 Einsätzen. Er erhielt in einem Spiel die höchste Note.
Andreas Blatter
Ein Schnitt von 4,04 bei fünf Einsätzen.
Ein Schnitt von 4,04 bei fünf Einsätzen.
Andreas Blatter
Ein Schnitt von 4,04 bei zehn Einsätzen.
Ein Schnitt von 4,04 bei zehn Einsätzen.
Keystone
Ein Schnitt von 4,09 bei 17 Einsätzen. Er erhielt in einem Spiel die höchste Note.
Ein Schnitt von 4,09 bei 17 Einsätzen. Er erhielt in einem Spiel die höchste Note.
Andreas Blatter
Ein Schnitt von 4,25 bei 17 Einsätzen.
Ein Schnitt von 4,25 bei 17 Einsätzen.
Andreas Blatter
Ein Schnitt von 4,25 bei zwei Einsätzen.
Ein Schnitt von 4,25 bei zwei Einsätzen.
Beat Mathys
Ein Schnitt von 4,25 bei 18 Einsätzen. Er erhielt in zwei Spielen die höchste Note.
Ein Schnitt von 4,25 bei 18 Einsätzen. Er erhielt in zwei Spielen die höchste Note.
Andreas Blatter
Ein Schnitt von 4,33 bei 17 Einsätzen. Er erhielt in einem Spiel die höchste Note.
Ein Schnitt von 4,33 bei 17 Einsätzen. Er erhielt in einem Spiel die höchste Note.
Keystone
Ein Schnitt von 4,37 bei elf Einsätzen.
Ein Schnitt von 4,37 bei elf Einsätzen.
Andreas Blatter
Ein Schnitt von 4,39 bei sechs Einsätzen. Er erhielt in zwei Spielen die höchste Note.
Ein Schnitt von 4,39 bei sechs Einsätzen. Er erhielt in zwei Spielen die höchste Note.
Andreas Blatter
Ein Schnitt von 4,39 bei 17 Einsätzen. Er erhielt in einem Spiel die höchste Note.
Ein Schnitt von 4,39 bei 17 Einsätzen. Er erhielt in einem Spiel die höchste Note.
Andreas Blatter
Ein Schnitt von 4,41 bei 17 Einsätzen. Er erhielt in drei Spielen die höchste Note.
Ein Schnitt von 4,41 bei 17 Einsätzen. Er erhielt in drei Spielen die höchste Note.
Andreas Blatter
Ein Schnitt von 4,6 bei 18 Einsätzen. Er erhielt in zwei Spielen die höchste Note.
Ein Schnitt von 4,6 bei 18 Einsätzen. Er erhielt in zwei Spielen die höchste Note.
Andreas Blatter
1 / 24

Die Young Boys haben eine Saisonhälfte mit vielen Auf und Abs hinter sich. Das spiegelt sich auch in den Noten wieder, welche die Redaktion Tamedia-Leser jeweils nach den Spielen an die Akteure vergeben haben (die detaillierten Ergebnisse finden Sie in der Bildstrecke oben, Cupspiele wurden nicht bewertet).

Einen klar negativen Notenschnitt weisen nur zwei Spieler auf, die noch im Kader stehen (Samuel Afum und Marco Bürki), zwei weitere (Elsad Zverotic und Christian Schneuwly) wurden bereits kurz nach Saisonbeginn abgegeben. Marco Bürki absolvierte aber nur drei Spiele und verletzte sich anschliessend. Samuel Afum startete seinerseits recht überzeugend in die Saison, baute danach aber stark ab. Mittlerweile figuriert auch der Ghanaer auf der Verletztenliste.

Von Bergen und der starke Nachwuchs

Auf der Sonnenseite stehen neben Abwehrchef Steve von Bergen vor allem die jungen Spieler. Die Auftritte von Michael Frey, Yuya Kubo, Florent Hadergjonaj und zuletzt Yvon Mvogo fanden bei den Lesern viel Zuspruch.

Interessant ist auch, dass sich die Bewertungen der Leser in den meisten Fällen mit der Benotung der Berner Zeitung decken. Grössere Abweichungen gibt es nur bei Samuel Afum (er kommt bei der BZ schlechter weg) und bei Leonardo Bertone (er kommt bei den Lesern schlechter weg).

Topscorer Frey top

Gleich drei Mal die höchste Note holte sich Topscorer Michael Frey. Dahinter folgend mit zwei Nominierungen Abwehrchef Von Bergen, Spielmacher Costanzo, Edeljoker Yuya Kubo sowie die beiden Nachwuchskräfte Florent Hadergjonaj und Yvon Mvogo.

6 = herausragend; 5 = gut; 4 = solid; 3 = ungenügend; 2 = schlecht; 1 = sehr schlecht.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch