Zum Hauptinhalt springen

Wenn der Schiedsrichter eine Schwalbe macht

In der holländischen Eredivisie lässt sich ein Unparteiischer etwas gar theatralisch fallen und wird von den Spielern prompt dafür «bestraft».

Seltene Szene: Hier bekommt der Schiedsrichter Gelb und icht der Spieler. (Video: Tamedia/Fox)

Rund um den Globus ereignet sich auf Fussballplätzen immer wieder Kurioses. Ein Video auf Twitter aus der obersten Spielklasse Hollands, der Eredivisie, sorgt für Lacher. Im Meisterschaftsspiel zwischen dem Tabellensechsten Vitesse und Schlusslicht Twente gerät der Schiedsrichter in einen Zweikampf und geht dabei schauspielerhaft zu Boden. Wie Vitesse-Mittelfeldakteur Navarone Foor darauf reagiert, ist an Schlagfertigkeit kaum zu überbieten. Sehen Sie selber:

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch