Zum Hauptinhalt springen

YB: Konkurrenz beflügelt das Team

YB läuft es wieder – und das hängt mit den zahlreichen Alternativen in allen Mannschaftsteilen zusammen. Im Heimspiel am Sonntag gegen St.Gallen wollen die Young Boys Rang 3 erobern.

Teamkollegen – und Konkurrenten: Raphael Nuzzolo hat bei YB derzeit einen Stammplatz – Samuel Afum ist eine Alternative in der Offensive.
Teamkollegen – und Konkurrenten: Raphael Nuzzolo hat bei YB derzeit einen Stammplatz – Samuel Afum ist eine Alternative in der Offensive.
Andreas Blatter

Es kann schnell gehen im Fussball. Vor drei Wochen stand Uli Forte gegen den FC Sion nach fünf Niederlagen in sechs Pflichtspielen vor einem «Schicksalsspiel», wie auch diese Zeitung schrieb. Morgen, wenn YB den FC St.Gallen empfängt, kann Forte mit seinem Team nach drei Siegen in Serie (2:1 gegen Sion, 1:0 in Thun, 3:1 bei Slovan Bratislava) Rang 3 zurückerobern.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.