Zum Hauptinhalt springen

YB monatelang ohne von Ballmoos

David von Ballmoos, Ersatzgoalie der Berner Young Boys, muss sich einer Schulteroperation unterziehen und fällt fünf Monate aus.

David von Ballmoos, hier in einem Freundschaftsspiel gegen die AC Milan, hat sich mit dem YB-Nachwuchs verletzt.
David von Ballmoos, hier in einem Freundschaftsspiel gegen die AC Milan, hat sich mit dem YB-Nachwuchs verletzt.
Andreas Blatter

Hinter Yvon Mvogo und Marco Wölfli die Nummer 3 im Kasten der Young Boys, muss sich David von Ballmoos einer Schulteroperation unterziehen. In der Folge steht er den Bernern in den nächsten rund fünf Monaten nicht zur Verfügung. Der bald 20-Jährige zog sich die Verletzung in einem Spiel mit der zweiten Mannschaft zu. Ersetzt wird von Ballmoos von Dario Marzino, einem talentierten Goalie aus der eigenen Nachwuchsabteilung. Der 18-Jährige wird am 5. Januar mit der ersten Mannschaft das Vorbereitungsprogramm für die zweite Saisonhälfte in Angriff nehmen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch