Zum Hauptinhalt springen

YB-Spieler ohne Brillanz zum Auswärtssieg in Zürich

Die Young Boys glänzen beim 1:0-Arbeitssieg in Zürich nicht. Aber die YB-Spieler agieren solidarisch und defensiv sehr solid.

Tatsächlich – ein Tor: Guillaume Hoaraus Schuss in der 50. Minute entscheidet die äusserst langweilige Partie zwischen dem FCZ und YB.
Tatsächlich – ein Tor: Guillaume Hoaraus Schuss in der 50. Minute entscheidet die äusserst langweilige Partie zwischen dem FCZ und YB.
Keystone
Sorgte bei YB für Jubel: Torschütze Guillaume Hoarau.
Sorgte bei YB für Jubel: Torschütze Guillaume Hoarau.
Keystone
Beschäftigte die Berner Hintermannschaft: Kevin Bua.
Beschäftigte die Berner Hintermannschaft: Kevin Bua.
Keystone
1 / 7

Yvon Mvogo Note 4 Nahezu beschäftigungslos. Der Torhüter dürfte in seiner Profikarriere kaum mehr eine Partie erleben, in der er so wenig zu tun hat. Bei Flanken sicher.

Florent Hadergjonaj Note 4,5 Überzeugender Beginn, mit drei scharfen Hereingaben. Nachher stellte auch er seine Offensivaktionen fast ein. Defensiv solid.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.