Zum Hauptinhalt springen

Grégory Rast wird Teamkollege von Cancellara

Grégory Rast wechselt nach einer Saison bei RadioShack für zwei Jahre zu Leopard Trek, dem Team von Fabian Cancellara und den Brüdern Andy und Fränk Schleck.

Der 31-jährige Zuger, zu dessen grössten Erfolgen der Sieg an der Luxemburg-Rundfahrt 2007 und der vierte Rang beim diesjährigen Klassiker Paris-Roubaix gehören, soll primär als Edelhelfer Cancellaras an den Pflasterstein-Rennen wirken. Die beiden Schweizer kennen sich seit dem Juniorenalter.

Vor dem Engagement bei Lance Armstrongs Equipe RadioShack war Rast für Astana (2007 bis 2009), Phonak (2003 bis 2006), Mapei (2002) und Swiss Post (2001) tätig gewesen und wurde zweimal Schweizer Strassenmeister.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch