Zum Hauptinhalt springen

Guggisberg fehlt dem Meister beim Saisonstart

Der HC Davos muss voraussichtlich bis im Spätherbst auf Peter Guggisberg verzichten. Der 26-jährige Stürmer muss sich am kommenden Montag einem chirurgischen Eingriff im rechten Knie unterziehen.

Die dritte Operation seit März 2010 ist eine Spätfolge des Kreuzbandrisses, den sich der pfeilschnelle Stürmer im Februar 2010 zugezogen hatte. Im vergangenen November hatte sich Guggisberg bei einem Sturz erneut am Kreuzband und am Meniskus verletzt und verpasste dann mehr als die Hälfte aller HCD-Spiele.

Nun zeigte sich im Verlaufe der Vorbereitung, dass ein erneuter operativer Eingriff nötig ist. Guggisberg wird das Training etwa zwei Wochen nach der Operation wieder aufnehmen können.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch