Zum Hauptinhalt springen

HCD komplettiert Ausländer-Quartett

Der HC Davos verpflichtet Dick Axelsson. Der 26-jährige Schwede bildet nächste Saison mit Landsmann Marcus Paulsson und den Finnen Ville Koistinen und Perttu Lindgren das Ausländer-Quartett.

Axelsson stand letzte Saison bei Frölunda in der schwedischen Liga unter Vertrag und erzielte in 48 Spielen 35 Punkte (10 Tore/25 Assists). Im Mai 2013 gehörte der Flügelstürmer dem schwedischen Weltmeisterteam an, welches die Schweiz im WM-Final in Stockholm 5:1 bezwang.

Weiter wurde bekannt, dass der kanadische Verteidiger Ryan O'Connor (22), der zuletzt beim KHL-Klub Medvescak Zagreb unter Vertrag stand, nicht mehr zum HCD zurückkehren wird.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch