Zum Hauptinhalt springen

Hertha Berlin verlor gegen Zweitligisten

Lucien Favre rutscht mit Hertha Berlin immer tiefer in die Krise.

Auch der Cup brachte keine Besserung. Im Gegenteil: Die Berliner unterlagen trotz einer zwischenzeitlichen Aufholjagd in der 2. Runde dem Zweitligisten 1860 München 4:1 im Penaltyschiessen.

In der Kurzentscheidung - nach 120 Minuten hatte es 2:2 gestanden - avancierte ausgerechnet der langjährige Hertha-Keeper Gabor Kiraly mit einem parierten Elfmeter zum Matchwinner für 1860 München. Auf Lucien Favre, der vor der Partie nochmals Rückendeckung der Vereinsleitung erhielt, erhöhte sich der Druck durch das frühe Cupout nochmals. Das Bundesliga-Spiel in Hoffenheim am Sonntag dürfte für den Schweizer Trainer zur Schicksalspartie werden.

Neben der Hertha blamierten sich am Mittwoch weitere Erstligisten. Am schlimmsten erwischte es Hamburg. Der Bundesliga-Leader scheiterte im Penaltyschiessen am Drittligisten Osnabrück. Hamburg glich in der 92. Minute zum 2:2 aus und verdiente sich damit noch eine Verlängerung. Im Penaltyschiessen verwertete Osnabrück alle seine Versuche; während für Hamburg unter anderem Mladen Petric verschoss.

Für Leverkusen bedeutete mit Kaiserlautern genauso ein Zweitligist Endstation wie für Freiburg, das an Augsburg scheiterte. Auch Diego Benaglio schied mit Wolfsburg aus. Der Meister verlor beim 1. FC Köln 2:3. Der Schweizer Nationalkeeper sah beim 0:2 schlecht aus. Er liess einen Freistoss von Lukas Podolski nach vorne abprallen, wovon der nigerianische Doppeltorschütze Manasseh Ishiaku profitierte.

1860 München - Hertha Berlin 2:2 (2:2, 1:0) n.V.; 1860 4:1-Sieger im Penaltyschiessen. - Allianz-Arena. - 13 000 Zuschauer. - Tore: 10. Bengtsson (Eigentor) 1:0. 50. Cooper 2:0. 76. Ramos 2:1. 80. Domowtschiski 2:2. - Bemerkungen: Hertha ohne Von Bergen und Lustenberger (beide verletzt).

Frankfurt - Aachen 6:4 (3:1). - Commerzbank-Arena. - 25 000 Zuschauer. - Tore: 1. (0:48) Caio 1:0. 5. Liberopoulus 2:0. 23. Gueye 2:1. 45. Szukala (Eigentor) 3:1. 50. Liberopoulos 4:1. 53. Meier 5:1. 66. Auer 5:2. 72. Auer 5:3. 87. Gueye 5:4. 89. Teber (Foulpenalty) 6:4. -- Bemerkungen: Frankfurt mit Spycher und Schwegler.

Augsburg - Freiburg 1:0 (0:0). - Impuls-Arena. - 12 000 Zuschauer. - Tor: 63. Brinkmann 1:0.

Bremen - St. Pauli 2:1 (1:0). - Weserstadion. - 31 000 Zuschauer. - Tore: 28. Hunt 1:0. 75. Takyi 1:1. 82. Naldo 2:1.

Köln - Wolfsburg 3:2 (2:0). - Rhein-Energie-Stadion. - 32 000 Zuschauer. - Tore: 22. Ishiaku 1:0. 32. Ishiaku 2:0. 54. Dzeko 2:1. 65. Freis 3:1. 66. Riether 3:2. - Bemerkungen: Wolfsburg mit Benaglio. 92. gelb-rote Karte gegen Schäfer (Wolfsburg/Reklamieren).

Kaiserslautern - Leverkusen 2:1 (1:0). - Fritz-Walter-Stadion. - 32 000 Zuschauer. - Tore: 12. Sam 1:0. 63. Jendrisek 2:0. 86. Gekas 2:1. - Bemerkungen: Kaiserslautern ab 56. mit Pavlovic. Leverkusen mit Derdiyok und ab 55. mit Barnetta.

Lübeck - Stuttgart 1:3 (1:1, 1:0) n.V. - Lohmühle. - 16 800 Zuschauer. - Tore: 6. Henning 1:0. 77. Schieber 1:1. 109. Khedira 1:2. 117. Cacau 1:3. - Bemerkungen: Stuttgart ohne Magnin (verletzt).

Osnabrück - Hamburg 3:3 (2:2, 0:0); Osnabrück 4:2-Sieger im Penaltyschiessen. - Osnatel-Arena. - 16 100 Zuschauer. - Tore: 53. Hansen 1:0. 67. Siegert 2:0. 77. Petric 2:1. 92. Trochowski (Handpenalty) 2:2. 100. Demel 2:3. 116. Grieneisen 3:3.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch