Zum Hauptinhalt springen

Biel verschafft sich Luft, Lugano rückt vor

Biel schafft im vierten Anlauf den ersten Saisonsieg gegen Ambri. Die Seeländer gewinnen 3:1.
Damien Brunner (M.) gleicht die Führung der Tessiner aus.
Roman Cervenka hat den Spielverlauf in der 9. Minute mit dem überraschenden 1:0 für die St. Galler auf den Kopf gestellt.
1 / 8

Zuger Arbeitssieg und Revanche

Suri bringt Lugano über den Strich

Biel - Ambri-Piotta 3:1 (1:1, 2:0, 0:0)

Zug - SCL Tigers 2:1 (0:1, 2:0, 0:0)

Lugano - Rapperswil-Jona Lakers 2:1 (0:1,1:0, 1:0)

Eisbrecher – der Hockey-Podcast von Tamedia