Zum Hauptinhalt springen

Christian Moser temporär zu Langnau

Die SCL Tigers haben auf die Verletzungsmisere in ihrer Abwehr reagiert und leihen Christian Moser vom EHC Biel aus.

Eine Blitz-Leihe: Vorerst für zwei Spiele tauscht Christian Moser sein EHC-Biel-Dress gegen jenes der Tigers.
Eine Blitz-Leihe: Vorerst für zwei Spiele tauscht Christian Moser sein EHC-Biel-Dress gegen jenes der Tigers.
Andreas Blatter

Die SCL Tigers sind derzeit vom Verletzungspech geplagt. Der Franzose Kévin Hecquefeuille hat im dienstäglichen Spiel in La Chaux-de-Fonds (4:3) eine Fraktur im Gesicht erlitten. Er wurde bereits operiert und fällt rund zwei Monate lang aus. Weil vier weitere Verteidiger derzeit ausser Gefecht sind, hat Sportchef Jörg Reber reagiert. Am Donnerstagabend im Derby gegen Langenthal und aller Voraussicht nach auch am Samstag wird Christian Moser auf Leihbasis für die Langnauer spielen. Der gebürtige Emmentaler steht beim EHC Biel unter Vertrag, ist bei den Seeländern jedoch zumeist überzählig.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch