Zum Hauptinhalt springen

Der Retter im Nebenamt

Konstantin Kuraschew ist bei den SCL Tigers als Ausbildungschef und Juniorentrainer angestellt. Seit drei Monaten ist der gebürtige Russe auch Assistenztrainer des Profiteams – er soll helfen, die Langnauer in der NLA zu halten.

Zum Haareraufen: Konstantin Kuraschew hadert nach Fehlern der Tigers-Verteidigung.
Zum Haareraufen: Konstantin Kuraschew hadert nach Fehlern der Tigers-Verteidigung.
Andreas Blatter

Im Teambus der SCL Tigers war es am späten Donnerstagabend sehr ruhig. Die meisten Langnauer dösten vor sich hin oder hörten Musik. Konstantin Kuraschew, fast nie um einen Spruch verlegen, analysierte auf dem Laptop mit grimmiger Miene die Gegentore der 1:4-Niederlage in Kloten. Als Assistent von Chefcoach Alex Reinhard ist er bei den Tigers für die Verteidiger verantwortlich. «Ich trage also Mitschuld an dieser Niederlage.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.