Zum Hauptinhalt springen

«Die Erwartungen sind riesengross»

Beim 7:6-Erfolg nach Penaltyschiessen gegen Gottéron hat Langnaus Stürmer Daniel Steiner überzeugt – und getroffen.

Der 7:6-Erfolg nach Penaltyschiessen gegen Gottéron gründete in einer starken Willensleistung. Wie stufen Sie den Wert dieses Sieges ein? Daniel Steiner: Er ist sehr viel Wert, nicht nur wegen der zwei Punkte, die uns etwas Luft verschaffen. Wir sind in diesem spektakulären Spiel nie in totale Hektik verfallen – darauf dürfen wir stolz sein. Auch nach dem 4:6 haben wir an den Sieg geglaubt, der Auftritt war leidenschaftlich.

Erneut haben die Tigers auf fremdem Eis eine renommierte Mannschaft bezwungen... ...das überrascht mich nicht. Wir wissen, wie wir erfolgreich sein können. Unser Konzept ist sehr simpel und den eigenen Möglichkeiten angepasst. Zuletzt sind wir davon etwas abgewichen, noch leisten wir uns zu viele individuelle Fehler.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.