Zum Hauptinhalt springen

Ein Check, eine Sperre, mehrere Meinungen

Tristan Scherwey checkte Fribourgs Benjamin Plüss gegen den Kopf. Scherwey ist im zweite Finalspiel gesperrt.
Das hätte keiner gedacht: Bern liess am Donnerstag nichts anbrennen und gewann das erste Spiel auswärts 1:4.
Jeff Campbell bezwingt Torhüter Benjamin Conz zum 3:0.
1 / 11

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.