Zum Hauptinhalt springen

Erfolgreicher Tag für Josi

Roman Josi trifft für die Nashville Predators im zweiten Spiel zum ersten Mal in der neuen NHL-Saison.

Beim 4:1 seiner Nashville Predators gegen die Dallas Stars erzielte der Berner Verteidiger Roman Josi das letzte Tor. Kein anderer Akteur in diesem Spiel erhielt zudem mehr Eiszeit als der wertvollste Spieler der WM 2013, nämlich 23:37 Minuten. Josi belohnte sich mit dem Treffer ins leere Tor.

Zusammen mit den Chicago Blackhawks und den Minnesota Wild, bei denen Nino Niederreiter beim 3:0 gegen die Colorado Avalanche im Gegensatz zum Auftaktspiel kein Tor erzielte, führen die Nashville Predators die Central Division nach zwei Runden an.

Bei den Philadelphia Flyers steuerte Mark Streit im Powerplay in der 21.Minute einen Assist zur 3:0-Führung gegen die Montreal Canadiens bei. Im letzten Drittel brach Philadelphia aber ein, kassierte drei Tore uns musste sich schliesslich 3:4 nach Penaltyschiessen geschlagen geben.

Sein zweites NHL-Spiel bestritt Mirco Müller mit den San Jose Sharks. Er gewann mit seinem Team gegen die Winnipeg Jets mit 3:0. Wie in den Startspielen nur Zuschauer waren Damien Brunner (New Jersey Devils), Rafael Diaz (Calgary Flames) und Yannick Weber (Vancouver Canucks). Torhüter Reto Berra sass bei Colorado nur auf der Ersatzbank.

NHL. Resultate der Spiele mit Schweizer Beteiligung: Philadelphia Flyers (mit Streit/Assist zum 3:0) - Montreal Canadiens 3:4 n.P. Florida Panthers - New Jersey Devils (ohne Brunner/überzählig) 1:5. St. Louis Blues - Calgary Flames (mit Hiller/35 Paraden, ohne Diaz/überzählig) 4:1. Nashville Predators (mit Josi/Tor zum 4:1) - Dallas Stars 4:1. Colorado Avalanche (ohne Berra/Ersatz) - Minnesota Wild (mit Niederreiter) 0:3. San Jose Sharks (mit Müller) - Winnipeg Jets 3:0. Vancouver Canucks (mit Sbisa, ohne Weber/überzählig) - Edmonton Oilers 5:4 n.P.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch