Zum Hauptinhalt springen

Jammern nützt nichts

Die Hürde ist hoch: Im Achtelfinal des Schweizer Cups gastieren die Langnauer heute (19.45 Uhr) bei den ZSC Lions. Aus Emmentaler Sicht verheisst die Statistik nichts Gutes.

Jörg Reber: «Damit wir die ZSC Lions auswärts schlagen, brauchen wir einen optimalen Tag.»
Jörg Reber: «Damit wir die ZSC Lions auswärts schlagen, brauchen wir einen optimalen Tag.»
Andreas Blatter

Nur das nicht! Vor der Auslosung der Cupachtelfinals gab es für die SCL Tigers das «Worst-Case-Szenario» – ein Auswärtsspiel bei den ZSC Lions. Doch genau dieses traf ein. Als Meisterkandidat Nummer 1 gelten die Zürcher, nach schwierigem Saisonbeginn haben sie sich markant gesteigert (Rang 2). Die Langnauer ihrerseits haben die letzten elf Partien im Hallenstadion verloren.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.