Zum Hauptinhalt springen

Kein grosser Unterschied

Im letzten Heimspiel des Jahres hat Wiki-Münsingen Adelboden 3:1 bezwungen. Der Tabellenletzte aus dem Oberland war ein aufsässiger Gegner.

Oft im Weg: Johny Christen (Adelboden, Mitte) wehrt sich gegen Kevin Marolf (Wiki, links) und Mario Dubach.
Oft im Weg: Johny Christen (Adelboden, Mitte) wehrt sich gegen Kevin Marolf (Wiki, links) und Mario Dubach.
Christian Pfander

Ein hart umkämpftes Spiel entwickelte sich zwischen Wiki-Münsingen und dem EHC Adelboden. Dass zwischen diesen Mannschaften 21 Punkte Unterschied liegen in der Tabelle, war auf dem Eis nicht ersichtlich. Die Aaretaler setzten sich schliesslich ohne zu glänzen 3:1 durch.

Die Adelbodner waren ein sehr hartnäckiger und aufsässiger Gegner. Wiki erarbeitete sich zwar mehr Spielanteile, doch die Oberländer blieben mit ihren Angriffen jederzeit gefährlich und hätten nach ein paar guten Möglichkeiten auch in Führung gehen können.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.