Zum Hauptinhalt springen

Langenthal macht Boden gut

In einem wenig spektakulären Spiel gewinnt der SC Langenthal gegen ein ­limitiertes Thurgau 5:2. Weil Leader Winterthur verloren hat, kommt der SCL dem ­Spitzenrang näher.

Dreifach-Torschütze Stefan Tschannen jubelt mit seinen Teamkollegen.
Dreifach-Torschütze Stefan Tschannen jubelt mit seinen Teamkollegen.
Leroy Ryser

Nach sechzig Minuten hatte Thurgau in dieser Saison erst einmal gewonnen, gleich zum Auftakt auswärts gegen den EHC Winterthur. Dazu kommen ein Sieg nach Penaltys bei den Ticino Rockets, jenem Team, das in der NLB noch immer ohne Sieg dasteht. Mit Ruhm bekleckert haben sich die Ostschweizer in der laufenden Saison also noch nicht.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.