Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Leo ist einfach Weltklasse»

Der Hexer im Hallenstadion: Besonders im dritten Finalspiel am Ostermontag beweist Leonardo Genoni, dass er ein exzellenter Torhüter ist. (Bild: 6. April 2015)
Auch ZSC-Powerflügel Patrik Bärtschi kann den Goalie des HC Davos nicht bezwingen. Genoni zeigt beim 3:2-Sieg insgesamt 52 Paraden und hält alle vier Penaltys der Lions. (6. April 2015)
Eigenartigerweise hat Genoni bisher in der Nationalmannschaft nicht jene tragende Rolle gespielt wie im Club. An der A-WM 2014 in Minsk kassiert er gegen den späteren Weltmeister Russland einen Treffer. Am Schluss sind die Schweizer mit dem 0:5 gegen die Sputniks noch gut bedient. (9. Mai 2014)
1 / 7

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.