Mark Streit wird wieder Papi

Der Berner Eishockey-Star Mark Streit und seine Frau Fabienne erwarten ihr zweites Kind. Auf Instagram verriet die Bernerin, dass sie wieder schwanger ist.

Erwarten ihr zweites Kind: Mark Streit, seine Frau Fabienne und Töchterchen Victoria posieren mit der Stanley-Cup-Trophäe in Bern. (2. August 2017)

Erwarten ihr zweites Kind: Mark Streit, seine Frau Fabienne und Töchterchen Victoria posieren mit der Stanley-Cup-Trophäe in Bern. (2. August 2017)

(Bild: Keystone Peter Klaunzer)

Die kleine Victoria wird bald grosse Schwester: Wie die «Schweizer Illustrierte» schreibt, bekommt die Familie Streit Zuwachs. Der ehemalige Schweizer Eishockey-Profi Mark Streit und seine Ehefrau Fabienne erwarten ihr zweites Kind, wie sie auf Instagram schreiben.

Im Juli 2016 hatten sich Fabienne und Mark Streit das Jawort gegeben, im Januar vor einem Jahr kam Töchterchen Victoria zur Welt. Erst im Oktober 2017 hatte der 40-Jährige seine Profi-Eishockey-Karriere beendet.

Streit gilt als Schweizer NHL-Rekordspieler. Insgesamt absolvierte er in der nordamerikanischen Liga 786 Spiele, schoss 96 Tore und realisierte 434 Scorerpunkte. Mit den Pittsburgh Penguins gewann er 2017 auch den Stanley Cup. Seit Anfang Jahr ist Streit als Eishockey-Experte beim Schweizer Fernsehen SRF tätig.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt