Zum Hauptinhalt springen

Gibt Martin Plüss sein Nati-Comeback?

Patrick Fischer hat der Schweiz eine offensive Ausrichtung verpasst. Doch es mangelt an spielstarken Centern von internationalem Format. Geht es nach dem Trainer, soll der 39 Jahre alte Martin Plüss die Vakanz schliessen.

Martin Plüss im Dress des ­Nationalteams: Gibt der Captain des SC Bern bald sein Comeback in Rot-Weiss?
Martin Plüss im Dress des ­Nationalteams: Gibt der Captain des SC Bern bald sein Comeback in Rot-Weiss?
Keystone

Es ist wie die Frage nach dem Huhn und dem Ei. Was war im Schweizer Eishockey zuerst da: der Mangel an guten hiesigen Mittelstürmern oder die ausufernde Vorliebe der Sportchefs für ausländische Center? Die Realität sieht so aus: Von den 48 Centerpositionen in der NLA wurden vor Wochenfrist 20 durch Ausländer besetzt. Die Verstärkungsspieler kommen mehrheitlich in den offensiv ausgerichteten Linien sowie im Powerplay zum Einsatz – für Schweizer Center bleibt meist eine defensive Rolle mit bescheidener Eiszeit.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.