Zum Hauptinhalt springen

NHL-Cracks in Bern

Zurzeit findet ­in Bern das Prospect Camp des Nationalteams statt. Mit dabei sind die NHL-Stürmer Nico Hischier und Timo Meier.

Nico Hischier (links) und Timo Meier trainineren zurzeit in der Postfinance-Arena.
Nico Hischier (links) und Timo Meier trainineren zurzeit in der Postfinance-Arena.
Raphael Moser / Keystone

Zugegeben: Bei diesen hochsommerlichen Temperaturen sind die Gedanken an Eis verlockend, jene an Eishockey aber weit, weit weg. Ganz nah ist aber zurzeit das Schweizer Eishockey-Nationalteam. Coach Patrick Fischer hat 23 Spieler für das Prospect Camp in der Berner Postfinance-Arena aufgeboten.

Es handelt sich um Akteure zwischen 19 und 25 Jahren, die das Spielsystem der Nationalmannschaft kennen lernen oder vertiefen sollen, damit ihnen dereinst der Übertritt in die Auswahl leichterfallen wird. Über der Idee steht der Horizont Heimweltmeisterschaft 2020 in der Schweiz.

Öffentliches Training

Es handelt sich dabei keineswegs um ein Aufgebot von Nobodys – im Gegenteil: Angeführt wird die Auswahl von den NHL-Youngsters Nico Hischier (New Jersey Devils) und Timo Meier (San Jose Sharks).

Am Donnerstag (2. August) findet in der Trainingshalle der Postfinance-Arena von 10.30 bis 12 Uhr eine öffentliche Übungseinheit statt. Im Anschluss gibt es für die Fans die Gelegenheit, Selfies zu machen und Autogramme zu holen.

rek

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch