Zum Hauptinhalt springen

SCB geht mit Plüss in die Zukunft

Ein neuerlicher Aufenthalt in Schweden? Die Rückkehr zum Stammverein Kloten? Nein, Martin Plüss (37) wird weiterhin für den SC Bern spielen.

Martin Plüss will für Bern weiterhin ein Plus sein.
Martin Plüss will für Bern weiterhin ein Plus sein.
Andreas Blatter

Gute Schweizer Center sind ein rares Gut, solche mit ausgeprägten Zweiwegqualitäten erst recht. Martin Plüss gehört in ebendiese Kategorie; der Mittelstürmer des SC Bern weiss seit Jahren sowohl offensiv als auch defensiv zu überzeugen. Zudem nimmt er in der Garderobe eine wichtige Rolle ein.

In dieser Saison läuft es Plüss ausgezeichnet: Kein Schweizer hat in der NLA mehr Tore erzielt als der 37-Jährige (14). Er steht in seiner siebten Saison mit Bern, der Vertrag läuft im Frühling aus. Neben dem Verbleib beim SCB zog der Nationalspieler als weitere Option einen neuerlichen Abstecher nach Schweden in Erwägung; er hatte von 2004 bis 2008 in Göteborg bei Frölunda gespielt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.